logo
Image placeholder

Dr. Leshma Vijay
Consultant Physician
The Nattika Ayurveda Beach Resort










Lassen Sie uns einen ruhigen Spaziergang durch den Ayurveda-Kräutergarten von Nattika machen, eine Reise in die Welt der alten Weisheit und der natürlichen Heilung. Wenn man unseren Kräutergarten betritt, einen Ort, an dem jede Pflanze nach ihren medizinischen Eigenschaften ausgewählt und mit den Grundsätzen des Ayurveda in Einklang gebracht wird, flüstert er Geschichten von ganzheitlichem Wohlbefinden und Harmonie mit der Natur.

Gemäß dem Sprichwort "Jagathyevam anoushadam", das besagt, dass es keine Pflanze im Universum gibt, die keine medizinischen Eigenschaften besitzt, dient unser Kräutergarten als Miniaturdarstellung, die nur einen Bruchteil der umfangreichen Bereiche von Kräuterpflanzen zeigt, die uns für Heilzwecke zur Verfügung stehen. Bei einem Spaziergang entlang der Wege werden Sie auf Pflanzen wie Tulsi, Aloe vera, Muskatnuss, Vetiver, Satavari, Guduchi, Sankhapushpi, Bringaraj, Arjuna, Curcuma, Ingwer, Moringa und andere stoßen, die Sie dazu einladen, ihre bemerkenswerten gesundheitlichen Vorteile zu entdecken. Die Natur lehrt uns auch über die Eigenschaften bestimmter Pflanzen durch ihre einzigartige Form. So weist beispielsweise die knochenförmige Struktur von Asthishrungala (Cissus quadrangularis) auf seine Fähigkeit hin, die Knochen zu stärken. In ähnlicher Weise helfen die herzförmigen Blätter von Guduchi (Tinospora cordifolia) , sich an ihre Wirkung auf die Herzgesundheit zu erinnern, während die hirnförmige Form von Mandukaparni (Centella asiatica) auf ihr Potenzial hinweist, das Gedächtnis zu verbessern und das Gehirn zu stimulieren.

Image placeholder

Jede Woche führt unser Ärzteteam durch den Kräutergarten und gibt Einblicke in die gesundheitlichen Vorteile und praktischen Anwendungen der einzelnen Pflanzen. Es ist immer wieder überraschend zu erfahren, dass viele Pflanzen und Früchte versteckte Wirkungen haben, die effektiv zur Behandlung von Beschwerden eingesetzt werden können, von denen wir nichts wussten. Indem wir jede Pflanze beschreiben, stellen wir sicher, dass unsere Gäste den Inhalt ihrer Medikamente oder Kräuteröle und deren Wirkung verstehen.

Dieses tiefere Verständnis bereichert auch ihr Wissen über die Ayurveda-Behandlungen, die sie während ihres Aufenthalts hier erleben. Ein Besuch im Kräutergarten führt immer zu einem Wissensaustausch. Es ist faszinierend, die gleichen Pflanzen in verschiedenen Regionen kennen zu lernen und zu erfahren, wie sie in den verschiedenen Ländern unterschiedlich verwendet werden. Diese Besuche entwickeln sich oft zu anregenden Diskussionen und sind für alle Beteiligten eine sehr wertvolle Lernerfahrung.

Die Gäste sind auch oft begeistert, wenn sie Pflanzen sehen, aus denen gewöhnliche Früchte wie Papaya, Ananas und Bananen sowie Gewürze wie Ingwer, Kurkuma, Chili, Muskatnuss und Pfeffer wachsen. Diese Erfahrung löst bei ihnen eine neue Freude aus, wenn sie diese Dinge später verzehren, und sie freuen sich, wenn sie ihre Entdeckungen nach ihrer Rückkehr mit Familie und Freunden teilen können. Ein Spaziergang durch das Kräutergrün ist nicht nur ein sinnliches Vergnügen, sondern auch eine tiefgreifende Reise der Selbstentdeckung und Heilung. Er erinnert uns an unsere angeborene Verbindung mit der heilenden Kraft der Natur und an die zeitlose Weisheit alter Traditionen.